Was, wie und warum – seinen Leitgedanken, grenzenüberschreitend und soziokulturell aktiv zu sein, verwirklicht der Verein KulturBrücken Görlitz e.V. durch zirkuspädagogische Projekte.

Aus „cyrk“ (polnisch) und „Zirkus“ (deutsch) wird CYRKUS – denn Europa wächst zusammen und wir sind mittendrin.
Zirkuspädagogik baut Brücken zwischen und sogar Pyramiden aus Menschen, Zirkuspädagogik braucht kein Wörterbuch, sie schafft neue Sprachen,
Zirkuspädagogik ist ein ideales Medium für inklusive Pädagogik.

KulturBrücken Görlitz e.V. setzt sie unter dem Namen CYRKUS in die Praxis um, meistens gemeinsam mit anderen Organisationen: